Ballonfahrt

Neuwarmbüchen – Vöhrum

Die heutige Ballonfahrt startete auf dem Festplatz in Neuwarmbüchen. Die Mitfahrer: meine Nichte Sophie, Jörg und Heinz (Schwiegervater von Doc Olli). Der Wind kam aus 320 Grad (Nordwest) mit einer Geschwindigkeit von 6 Knoten. Mit an Bord: eine (leere) Kiste Krombacher – damit Sophie besser über den Korbrand sehen konnte. Nach dem Start fuhren wir in einer Höhe von 1.000 Fuß über Stelle und Beinhorn aus der Kontrollzone des Flughafens Hannover heraus. Nach dem Verlassen des kontrollierten Luftraumes überfuhren wir Zytanien und stiegen wir über dem Hämelerwald bis auf 2.000 Fuß. Nach 88 Minuten und einer zurückgelegten Strecke von 23,9 Kilometern erfolgte die Landung (etwas sportlicher als vorhergesagt) bei Vöhrum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.