Reise

Grand Canyon / Mather Campground – Page

06:15 Uhr Ortszeit (=MESZ – 9 Stunden)

Bei 4 Grad Celsius (Anzeige im Auto) klettere ich aus dem Schlafsack. Die Nacht war kühl, rundherum waren schnarchende Geräusche aus den Nachbarzelten zu hören. Beim gestrigen Aufbau des Zeltes gesellten sich drei Elche hinzu und grasten direkt hinter dem Zeltplatz.

Nach dem Frühstück (löslicher Kaffee vom Gaskocher) habe ich Ollis Travelbug in einem Cache Nahe des Flugplatzes deponiert. Danach ging es zu einem halbstündlichen Hubschrauberrundflug über den Canyon – immer wieder schön!

Die Fahrt nach Page/Arizona verlief problemlos. Lediglich auf einem Parkplatz in Tuba City quatschte mich ein älterer Indianer an: “Hello, i am a Hopi!” Was er letztlich von mir wollte, weiss ich immer noch nicht…

In Page erfolgte die, schon Ritual gewordene, Suche im Walmart-Superstore nach dem Garmin Colorado – wieder mal vergeblich. Mittlerweile glaube ich, Garmin verkauft die hier in den Staaten gar nicht. Aber auch das von Dirk gewünschte 60CSX ist nicht aufzutreiben…

Mal sehen, vielleicht bestellt ich die Geräte bei Amazon.com und lasse sie in ein Hotel liefern…

Bis die Tage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.