Ballonfahrt

Erste Ballonfahrt 2009

Das kalte Winterwetter nutzten die Piloten der bab-Ballonwerbung zur Auffrischung ihrer “Erfahrung”. Nachdem die Propangasflaschen mittels Stickstoff auf den erforderlichen Betriebsdruck gebracht wurden, fuhren wir einen Aussenstartplatz in Gretenberg bei Sehnde an. Als “Ballast” wurde Besuch aus Stralsund und Limni Keriou (Griechenland) mit an Bord genommen. Der Start gestaltete sich, unvorhergesagt, durch ein paar kleine Boen als sportlich. Da aber zwei Piloten an Bord waren, war dies kein Problem.

Die Fahrt führte uns anschließend in Richtung Hohenhameln. Mit Bodenwind aus Westen und Höhenwind aus Norden konnte die Fahrtstrecke mit ein paar Kurven aufgefrischt werden.

Nach einer Stunde Fahrzeit erfolgte eine stehende Landung an einem Feldweg bei Soßmar.

Die Erstmitfahrerinnen wurden anschließend im Garten von Maren & Dirk mit Rotkäppchensekt in den adeligen Stand der Ballöner erhoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.