Reise USA

Flagstaff – Bullhead City

In Page, Las Vegas und Escalante hatte Michael ein Einzelzimmer, sonst hatten wir immer ein 3 Bettzimmer. Stehen heute 6:45 Uhr auf, 7:30 Uhr Frühstück. Die Sonne scheint, blauer Himmel, aber es hat gereift. Wir fahren los, Richung Los Angeles. Wir halten aber noch in Flagstaff und gehen in die Altstadt. Erst fahren wir die 40, kommen dann auf die Road 66. Fahren bis Seligman. Da machen wir Pause. Hilmar fährt weiter. Unterwegs halten wir bei einer uralten Tankstelle und gucken uns alles an. Stehen auch einige alte Autos rum. Nach Kingman biegen wir ab und fahren nach Oatman. Wieder durch die Berge. Schmale Straße ohne Leitplanke und viele Kurven und Motorräder. Immer noch die 66. Oatman ist ein Westerndorf mit wilden Eseln, die sich füttern und anfassen lassen. Viele Geschäfte. Als wir weiterfahren, muss Hilmar nochmal halten weil eine Herde Esel am Wegrand stehen (7 Tiere). Irgendwann verlassen wir die 66. Die Gegend wird wieder grüner und ist mehr besiedelt. Kleine stabile Häuser und größere Ansammlungen. Wärmer ist es auch. Gegen 18:00 Uhr sind wir in Bullhead-City im Motel Best Western (Arizona). Wir fahren noch nach Laughlin (Nevada) zum Steak-Buffet. War sehr gut! Hier ist es wie in Las Vegas, Spielhallen ohne Ende. Am Colorado ist ein Hotel, sieht aus wie ein Raddampfer. Gegen 21:00 Uhr sind wir zurück. Ist immer noch sehr warm und Wind. Als wir zum Grand Canyon gefahren sind, hat Michael auf der Straße beim Fahren eine Tarantel gesehen. Er hat gemeint, er hat sie platt gefahren. Sind zurück, aber sie lief weiter auf der Straße. Hat sie mit einer Zeitung an den Straßenrand gesetzt.

Links des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.