Geocachen

Cachen in der Hansestadt

Hamburg ist immer eine Reise wert, allein schon für einen Besuch bei Globetrotter. Die Stunden in diesem Supergeschäft vergingen wie im Fluge – was es alles zu entdecken gab… Hier ein Foto der liebevoll gestalteten Kundentoilette:

Und hier die Glaskletterwand:

Danach ging es an die Elbe: am Fischmarkt und am Hafentor wurden drei Caches gehoben – kurz und schmerzlos.

Nach diesen Erfolgen ging es weiter in die Innenstadt, auf den Weihnachtsmarkt und in die Europa-Passage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.