Ballonfahrt

Landpartie Schloss Bückeburg

Heute war der erste Veranstaltungstag der Landpartie. Trotz der schlechten Wettervorhersagen war uns Petrus gnädig: keine Gewitter und der Wind spielte auch mit. Auf dem Programm stand eine Fuchsjagd. Nachdem der Fuchsballon gestartet war (Pilot Michael Grub aus Bückeburg) rüsteten wir den Extaler-Ballon auf und nahmen die Verfolgung auf. Der Fuchs fuhr über die Porta und landete auf dem Flugplatz Porta-Westfalica, das Landekreuz wurde auf der Landebahn ausgelegt. Als erster “Jäger” markerte ich relativ dicht am Zielkreuz. Am Ende der Landebahn landeten wir ebenfalls. Nach der traditionellen Taufe ging es flott zurück zum Startplatz: das Ballonglühen stand auf dem Programm. Um 22:45 Uhr standen dann 8 aufgerüstete Ballone auf der Wiese vor dem Mausoleum und “glühten” im Takt der Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.