Ballonfahrt

Ballonfahrt Lahe – Misburg

 

Die Wetterdaten versprachen genügend Wind um eine Landefläche ausserhalb der Stadt zu erreichen. Nach dem Start stellte ich jedoch fest, dass die Windverhältnisse „etwas merkwürdig“ waren. Die Landung erfolgte ohne Probleme in Hannover-Misburg auf der Straße vor dem Schwimmbad.

Hier ein Track der Fahrt auf Google Maps:

Meinen Mitfahrern scheint es trotzdem gefallen zu haben:

An den unerschrockenen und wohlerfahrenen Aeronauten von Traue zu Neuwarmbüchen!
Sei Er unseres tiefen Dankes versichert ob der beschaulichen Fahrt über die Misburger Wälder unserer Landeshauptstadt die uns so unvergesslich das Herz erfreuete und mit ihrer Landung unter allergrößten Widrigkeiten und drangvoller Enge ob er kleinen Häuschen des dort siedelnden Volkes noch heute höher schlagen lässet. Wir sind des Lobes voll für diese höchst kundige Landung und die wohlbehaltene Rückkehr zur Erde. Die Verletzung der kostbaren Hülle durch ein widerspenstiges Zweiglein eines Baumes bedauern wir zutiefst und hoffen, Er kann den Schaden gar bald repaireren.
Noch lange wird das gaffende Volk über diese hervorragende Tat zu schwätzen wissen.
Auch wir werden nicht müde, unseren geneigten Zuhörern damit Kurzweil zu bereiten.
Wie wir vernahmen, will Er das Abenteuer der Luftfahrt bald auch in der Neuen Welt wagen und wir wünschen Ihm dafür GLück ab und gut Land.

Aus dem Calenberger Lande grüßen wir nun unseren mutigen Aeronauten und übermitteln Ihm mit unserem schnellsten Kurier Email gar wohlfeine bewegte Bilder dieses so vortrefflichen Ereignisses.

Herzog Armin Tänzer…über den fruchtbaren Äckern der Landeshauptstadt….
und
Baronin Dagmar Tänzer…über dem Laher Graben….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.