Reise USA

Ouray – Albuquerque

8:30 Uhr nach dem Frühstück fahren wir los. Halten am Box-Canyon. Da ist ein Wasserfall. Im Winter künstlich. Wenn der gefroren ist, kommen die Eiskletterer. Ein Stück weiter steht ein Hirsch an der Straße und frisst. Lässt sich überhaupt nicht stören als wir anhalten. Wir fahren über den Red-Mountain-Paß nach Silverton. An der höchsten Stelle 11.018 Fuß – 3.358 Meter hoch. Da oben sind auch Goldminen. Gegen 10:00 Uhr sind wir in Silverton und machen einen Bummel. Die Bahn – Dampflokomotive – ist noch nicht da, kommt erst nach 12. Da sind wir schon weiter nach Durango. Da gehen wir bummeln, essen und dann weiter. Gestern in Ouray war es kalt. Heute morgen auch. Nach Silverton sind wir die „One-Million-Dollar-Road“ gefahren. Jetzt sind wir in Albuquerque, am Hotel Travellodge. 17:30 Uhr. Es gibt Probleme, Buchung ist nicht angekommen. Dauert 1/2 Stunden, dann haben wir ein Zimmer. Vor Bernalillo hatten wir ein paar Regentropfen, abends war dann Gewitter. Wir waren im Ort noch einkaufen.

Links des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.